Hauptmenü

Downloadbereich

Souveräner Heimsieg

Im ersten Heimspiel der Saison traf die dritte Damen in der Schöninger Gerhard Müller Halle auf den TSV Bahrdorf.

Bei den Gästen fehlten 4 wichtige Rückraumspieler, so das eine sehr junge Mannschaft in der Schöninger Halle auflief.

Trotzdem verlief die Anfangsphase ziemlich ausgeglichen. Die Elmerinnen taten sich in den ersten 15 Minuten ziemlich schwer mit dem Tore werfen und auch die in Wittingen sehr starke Abwehr kam des Öfteren einen Schritt zu spät. So stand es nach 18 Minuten 9:7 für die HG. Nach einer Auszeit wurde die Heimmannschaft stärker und erzielte auch einfache Tore aus dem Tempogegenstoss. Bis zur Halbzeit gelang ein 7 zu 0 Lauf und so ging es mit einem 16 zu 7 in die Pause.

Die zweite Hälfte begann, wie die erste aufgehört hat. Die jungen Gäste konnten dem Tempo nicht folgen und so stand es nach 45 Minuten 27:11 für die HG. Danach gab es noch einige 100%ige Chancen auf beiden Seiten, die nicht immer verwandelt wurden. Am Ende konnten sich alle 11 Feldspieler der HG in die Torschützenliste eintragen und hatten damit ihren Anteil am klaren 32:13 Erfolg.

Dieser darf aber nicht zu hoch bemessen werden, da doch wichtige Stützen der Gäste gefehlt haben.

Im nächsten „Auswärtsspiel“ gibt es dann ein Treffen mit der 2. Damen in Schöppenstedt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Datenschutzerklärung Ich stimme der Nutzung von Cookies zu ICH LEHNE AB