Main Menu

Downloadbereich

Vereinspräsentation zum 10-jährigen ein voller Erfolg - Teil 2

Tanz-Spaß des TC Schöningen verzückt Publikum

Von Alina Brückner

Helmstedt  Unter dem Motto "Alles rund um die 10" stand am Samstagabend die Tanzgala der Tanzsportabteilung des TC Schöningen im Brunnentheater in Helmstedt.



Der Präsentationsabend, der mittlerweile zum festen vorweihnachtlichen Programm des Brunnentheaters gehört, lockte schon immer zahlreiche Besucher an. Am Samstag konnte TC-Vorsitzender Fred Gronde stolz verkünden, dass die Tänzer vor ausverkauftem Haus auftreten.

Alle waren gekommen, um mit dem Verein das 10-jährige Bestehen der Tanzsportabteilung zu feiern. Und für diesen Anlass hatten sich die Tänzerinnen viele Besonderheiten einfallen lassen. Während Fred Gronde noch sein Grußwort sprach, tänzelte Nele Eckhardt von der Formation Imagination schon um ihn herum. Sie schien in ihrer eigenen Musikwelt zu sein, rockte, machte Faxen und sorgte für Lacher. Fast pantomimisch, mit einer Mischung aus Tanz und Schauspiel, eröffneten die Tänzerinnen von Imagination die Gala und präsentierten dabei ihre neuen Gymnastikbänder, die Nele Eckhardt dem Verein von ihrem Preisgeld als Jugendsportlerin des Jahres 2014 gekauft hat.

Die vier bis sechsjährigen Tänzerinnen der "Mickey Mäuse" zeigten eine Choreografie zu dem Kinderlied "Schnappi, das kleine Krokodil". Da wurden bei manch einem Besucher Erinnerungen wach, denn bereits vor zehn Jahren tanzten die damaligen Mitglieder zu diesem Lied bei ihrem ersten Präsentationsabend im Brunnentheater.

Ihre Premiere feierten hingegen die sechs- bis achtjährigen Tänzerinnen der "Räubertöchter". Die Gruppe fand sich erst in diesem Jahr zusammen, sie stellte ihr Können zu Gwen Stefanis "Hollaback Girl" unter Beweis. Mit frechen Zöpfen, Latzhosen und einem starken Ausdruck überzeugten die Mädchen auf ganzer Linie.

Es gab an diesem Abend auch einige Überraschungen. So trat beispielsweise Schlagersänger Jürgen Schneider als Wolfgang Petry-Double auf und lud das Publikum zum Mitsingen ein. Auch die Standard-Formation des TSG Königslutter und die Einradfahrer des HSV Helmstedt sorgten für Abwechslung.

Fast drei Stunden feierten alle das 10-jährige Jubiläum und waren sich sicher: Im kommenden Jahr geht die Show weiter.

Braunschweiger Zeitung - Helmstedt - vom 23.11.2015

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Datenschutzerklärung Ich stimme der Nutzung von Cookies zu ICH LEHNE AB