Hauptmenü

Downloadbereich

JMD: Task Force Dance erneut Deutscher Meister - Imagination qualifiziert sich zur WM

Beim Deutschlandpokal Jazz- und Modern Dance in Saarlouis hat die "Task Force Dance" soeben ihren Titel verteidigt. Die Small Group ist erneut Deutscher Meister der Hauptgruppe II geworden. Unter den Augen des international besetzten Wertungsgerichts konnten Sabrina Aude-Bekke, Sabrina Fink Anja und Julia Ostermeyer sowie Josephine Spillner sich klar an die Spitze des Starterfeldes tanzen und nach 2014 und 2015 bereits zum dritten Mal in Folge den nationalen Meistertitel nach Schöningen holen.

Bundesligist "Imagination" war zudem bei der parallel stattfindenden Jazz-Qualifikation zur Weltmeisterschaft erfolgreich: In der Kategorie der Kleinen Gruppen hat das Team um Trainerin Heike Langenheim das nationale Ausscheidungsturnier klar gewonnen und wird somit den Deutschen Tanzsportverband bei der Weltmeisterschaft der International Dance Organization Ende Oktober in Wetzlar vertreten.

Im Duo der Erwachsenen belegten Britta Sackmann und Janine Bresinski bei ihrer ersten Teilnahme am Deutschlandpokal den geteilten 15. Platz.

gez. Alexander Dölecke

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung