Hauptmenü

Downloadbereich

21:39 – die HG kassiert eine klare Pleite

Handball Elm verfällt schon früh in Hektik

Diese Niederlage kratzt gehörig am Selbstvertrauen: Mit 21:39 (12:19) unterlag Handball-Verbandsligist HG Elm bei der Drittliga-Reserve von Eintracht Hildesheim und wird sich in den kommenden Wochen in der Tabelle nach unten orientieren müssen. Für die HG war es das vierte Auswärtsspiel in Folge, lediglich in Altencelle (22:22) holte sie einen Punkt.

Sorge, dass die Talfahrt seiner Mannschaft noch lange andauert, hat Elm-Trainer Daniel Reckel nicht. Zwar folgt am kommenden Samstag in Rosdorf jahresübergreifend Auswärtspartie Nummer 6, doch von den dann folgenden sieben Spielen bestreitet die HG sechs in eigener Halle. „Ich wage zu behaupten, dass wir dort ganz anders auftreten, mit mehr Mut und Lust“, stellt Reckel heraus.

BZ 202220228
Tom Deupert und die HG Elm begannen gut, kassierten letztlich aber eine herbe Klatsche. Simka / rs24

In Hildesheim präsentierten sich die Elm-Handballer nur in den ersten fünf Minuten mutig, sie lagen folgerichtig bis zum 4:3 vorne. „Und plötzlich verfallen wir in Hektik“, so Reckel. Hildesheim bestrafte jede überhastete und ungenaue Aktion der HG und setzte sich auf 13:6 (18.) ab. Die Elm-Abwehr bröckelte, auch die Torhüter bekamen kaum mal eine Hand an den Ball. Reckel versuchte, dem Spiel seines Teams mit taktischen und personellen Korrekturen wieder mehr Struktur und Ruhe zu geben, aber: „Die Spieler haben die Unterstützung von der Seitenlinie nicht angenommen.“

Während die ersatzgeschwächten Gäste – Jan-Hendrik Vahldiek, Philipp Nabel und Christopher Fock fehlten – immer mehr die Bindung zum Spiel verloren, hielten die Hildesheimer Tempo und Intensität hoch. Reckel: „Sie hatten bis zur letzten Sekunde richtig Lust aufs Torewerfen und wollten gegen uns ein Zeichen setzen. Deshalb war Hildesheims Sieg am Ende auch in der Höhe verdient.“

HG: Winning, Rokitta – Bahr 2, Tirna 10, Gerloff, Binner, Steinke 2, Liebelt 2, Albrecht, Schoel 2, Pfützenreuter 1, Deupert 2. jk

Quelle: Braunschweiger Zeitung 28.02.2022

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung